FROSTSICHERE DUSCHEN

Frostsicherheit durch Selbstentleerung:
Nicht nur in Laboratorien und Fabrikhallen sind Notduschen eine wichtige Einrichtung zur Ersten Hilfe, sondern auch auf Freigeländen mit Lagerflächen oder Produktionsanlagen ist es notwendig, daß Notduschen nahe an den Gefahrenpunkten stationiert sind.
Damit Notduschen im Außenbereich auch bei Temperaturen unter Null einwandfrei arbeiten, müssen sie frostsicher sein.
Bei den Elektronischen Frostsicheren Notduschen wird dies über zwei 2-Wege-Ventile gewährleistet, die bei geschlossener Dusche die Rohre, die im frostgefährdeten Bereich liegen, belüften. Das setzt voraus, dass die Zuleitung mit den Ventilen frostsicher installiert werden. Die Steuerung erfolgt über die mitgelieferte Elektronik. Diese sorgt dafür, dass die Dusche im geschlossenen Zustand entleert wird und dass sie im geöffneten Zustand das anstehende Wasser frei durchfließen kann. Über die Elektronik kann auch ein Alarmsignal angesteuert werden.
Die Duschen erfüllen die DIN 12899 Teil 1 bis 3 und die ANSI Z 358.1-1998.

Frostsichere Elektronische Augendusche als fest montierte Augendusche mit 2 um 45° geneigten Duschköpfen zur Wandmontage. Material Messing, rot lackiert mit einer chemikalienbeständigen Polyester-Pulver-Lackierung. Die Auslösung erfolgt über einen roten Not-Ein-Taster. Zwei 2-Wege-Ventile sorgen für die Entleerung im geschlossenen Zustand und für den Wasserfluss im geöffneten Zustand. Die Steuerung der Ventile erfolgt über die separate Elektronik. Über die Elektronik kann auch ein Alarmsignal angesteuert werden.

Bestehend aus:
- Augendusche, Wandmodell
- Not-Ein-Taster
- Elektronik-Box zur Steuerung
- 2-Wege-Ventil, Grundstellung geöffnet
- 2-Wege-Ventil, Grundstellung geschlossen
- Sicherheitskennzeichen für Augendusche

Typ: BR 890 005



Frostsichere Elektronische Körperdusche mit Hochleistungsduschkopf. Wandduscharm aus Messing, grün lackiert mit einer chemikalienbeständigen Polyester-Pulver-Lackierung. Schubrosette zur Abdeckung des Installationsanschlusses. Hochleistungsduschkopf aus Kunststoff schwarz mit verbessertem Strahlbild. Volumenstrom ca. 80 Liter/Minute bei 1 bar Fliessdruck. Zuleitung Unterputz. Gesamtlänge: ca. 600mm. Die Auslösung der Körperdusche erfolgt über einen roten Not-Ein-Taster. Zwei 2-Wege-Ventile sorgen für die Entleerung im geschlossenen Zustand und für den Wasserfluss im geöffneten Zustand. Die Steuerung der Ventile erfolgt über die separate Elektronik. Über die Elektronik kann auch ein Alarmsignal angesteuert werden.

Bestehend aus:
- Körperdusche, Wandmodell
- Not-Ein-Taster
- Elektronik-Box zur Steuerung
- 2-Wege-Ventil, Grundstellung geöffnet
- 2-Wege-Ventil, Grundstellung geschlossen
- Sicherheitskennzeichen für Körperdusche

Typ: BR 895 015